Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

KITA PANKETAL

Objekt
Bernauer Straße 61/62, 16341 Panketal
KITA PANKETAL

Das geplante Neubauvorhaben befindet sich in der Bernauer Straße 61/62 in 16341 Panketal. Es handelt sich hierbei um eine zwei- bis dreigeschossige Kindertagesstätte mit einer Bruttogeschossfläche von 1375 m². Bei der Entwicklung des Baukörpers wurden die Gegebenheiten der städtebaulichen Umgebung miteinbezogen. Das Gebäude wird auf der südöstlichen Seite des Grundstücks angeordnet, sodass sich zwischen dem Neubau und der Bernauer Straße ein großzügiger Vorplatz für Fahrrad- und PKW-Stellplätze ergibt. Das Gelände fällt von der Bernauer Straße bis in den hinteren Gartenbereich um bis zu 2,50 Meter. Im Gartenbereich werden für die Krippe ca. 330qm Außenspielbereich hergestellt. Für den Ü3-Bereich ist die Herstellung von ca. 1.670qm eingezäuntem Außenspielbereich geplant, so dass im hinteren Grundstücksbereich eine Grünfläche mit Baumbestand verbleibt. Der Neubau soll für 100 Kinder, 16 Erzieher, 1 Reinigungskraft, 2 Küchenkräfte und 1 Hausmeister ausgelegt sein.

Im Erdgeschoss befinden sich die Vollküche und die Gruppen- und Schlafräume für 30 Krippenkinder unter 3 Jahren angeordnet. Die Gruppenräume für die 70 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren und eine Cafeteria befinden sich im 1. Obergeschoss. Zwischen diesen Räumlichkeiten bildet sich zentral eine Multifunktionsfläche. Die außenliegende Treppe auf der Gartenseite dient hier dem 2. Rettungsweg. So entsteht ein kleiner überdachter Bereich im Außenraum, in dem sich die Kinder vor der Witterung geschützt aufhalten können. Die Personalräume, der Mehrzweckraum und die Mensa mit einer Kinderküche liegen im 2.Obergeschoss mit direktem Ausgang auf die Dachterrasse. Ein Teil des Daches wird extensiv begrünt. Das Regenwasser der Dachflächen und der Stellplatzanlage soll im hinteren Gartenbereich in einer Teichanlage gesammelt werden. Die Warmwasserbereitung und Wärmeerzeugung erfolgen zentral über die Gasabsorptions-Wärmepumpe, die außerhalb der thermischen Hülle aufgestellt wird. Die Kita wird mit einer Fußbodenheizung mit ausgestattet.

© 2020 Näther Wucke